Jede Dose zählt eröffnet die Festivalsaison 2018

23. Mai 2018

Der Frühling bringt nicht nur warmes Wetter, sondern läutet auch den Start in die Veranstaltungs- und Festivalsaison ein. Ein Fixstarter 2018 ist dabei die Recycling-Initiative „Jede Dose zählt“, die sich nach einem Relaunch im vergangenen Jahr heuer erneut ins Veranstaltungs-Geschehen wirft – den Dosen zuliebe.

Bei Veranstaltungen und Festivals werden Getränke besonders gerne aus Dosen konsumiert, da diese platzsparend, leicht kühl- und transportierbar sind. Dazu kommt, dass Aluminium (der „Rohstoff“ der Dosen) unendlich oft und nahezu ohne Qualitätsverlust wiederverwertbar ist – ein Wertstoff, der getrennt gesammelt und recycelt gehört. Genau dafür macht sich „Jede Dose zählt“ stark: Die leeren Dosen sollen in die richtigen Behälter geworfen werden – Umweltschutz leicht gemacht.

Um diese Botschaft insbesondere unter jungen Menschen in ganz Österreich zu verbreiten startete die Recycling-Initiative 2017 mit einem völlig neuen Konzept – unter anderem mit einem eigens kreierten Virtual Reality Game – in die Festivalsaison. An mehr als 20 Tagen war das Promotionteam in sieben Bundesländern unterwegs, um die BesucherInnen des „Jede Dose zählt“-Stands durch Information und Entertainment vom richtigen Recycling zu überzeugen. Die Botschaft ist angekommen: Bei Musik- und Sportveranstaltungen wie dem Nova Rock Festival, dem Moto GP oder dem FM4 Frequency Festival konnten mehr als 15.000 BesucherInnen am Stand von der richtigen Dosenverwertung begeistert werden.

Copyright: Markus Frühmann for Wings for Life World Run 2018 / Red Bull Contentpool

Sportlicher Start 2018

Auch heuer zeigt „Jede Dose zählt“, wie einfach und schnell richtiges Dosen-Recycling ist und legte beim Wings for Life World Run am 6. Mai am Wiener Rathausplatz einen sportlichen Start in die persönliche Festivalsaison hin. Mit rund 2.000 Interessierten am Stand war der Event-Auftakt ein voller Erfolg. Für alle, die im nächsten Jahr mit dabei sein wollen, gibt es schon hier die Möglichkeit der Voranmeldung. Die nächsten Stopps des Teams stehen auch schon fest: Anzutreffen ist das Jede Dose zählt-Team unter anderem beim Großen Preis von Österreich in Spielberg, dem Electric Love oder auch dem Red Bull Dolomitenmann. Im Mittelpunkt steht weiterhin Bewusstseinsbildung mit Spaßfaktor, denn beim Virtual Reality Game zählen nicht nur das virtuelle Recyclingtalent, sondern vor allem Geschick und Schnelligkeit, um die Dosen in die richtigen Behälter zu befördern und den Highscore zu knacken.

Passend zur neuen Festivalsaison gibt es auch einen neuen Videospot, der den Recyclingkreislauf einer Dose zeigt: Denn aus einer gebrauchten Dose können viele verschiedene Gegenstände wie etwas ein Fahrrad, Autoteile oder auch Smartphones werden. Außerdem kann in nur 60 Tagen eine neue Dose entstehen.

Fotos vom Wings for Life World Run 2018

Mehr als 100.000 Menschen weltweit waren am 6. Mai mit dabei – und die Stimmung war unvergesslich. Auch wir haben die Chance genutzt und tausende Besucher und Läufer über richtiges Recycling von Getränkedosen aufgeklärt. Und natürlich ordentlich angefeuert!