Jede Dose zählt recycelt real und virtuell beim Red Bull pLANet one in Wien

6. November 2019

Fans von Videospielen und Esports aufgepasst! Endlich hat das lange Warten ein Ende: Von 8. bis 10. November 2019 werden in der Gösserhalle in Wien wieder Prozessoren und Glasfaserkabel glühen, denn das Red Bull pLANet one geht in die zweite Runde und ihr könnt vor Ort eure Gaming-Passion so richtig ausleben. Nach der erfolgreichen Premiere 2018 mit 500 LAN-Teilnehmern und rund 1.500 Besuchern darf sich die Community auch heuer auf ein besonderes Highlight freuen. Zum ersten Mal werden unter dem Claim #onepassion LAN-Feeling und das spektakuläre Finale der A1 eSports League Austria miteinander kombiniert.

Auch wir dürfen erstmals diese spektakuläre Gaming-Veranstaltung in Sachen Nachhaltigkeit und Dosenrecycling unterstützen. Schaut bei unserem Promotion-Stand vorbei, denn auch wir haben ein Game für euch vorbereitet: Bei unserem eigens kreierten Virtual Reality Game müsst ihr innerhalb von 2 Minuten so viele Dosen wie möglich in den richtigen Behälter werfen und versuchen den Recycling-Highscore zu knacken. Außerdem informieren euch unsere Promotion-Girls und -Boys darüber, wie einfach ihr Aluminiumdosen richtig entsorgt und damit einen Beitrag zum Umweltschutz leisten könnt. Habt ihr beispielsweise schon gewusst, dass die Getränkedose die am häufigsten recycelte Getränkeverpackung der Welt ist? Zusätzlich sind Dosen als Verpackung extrem effizient, platzsparend und leicht transportierbar und nahezu unendlich oft wiederverwertbar. Daher immer darauf achten, dass eure leeren Dosen nach dem Austrinken im richtigen Behälter landen und somit im Recyclingkreislauf bleiben.

Janne Maljanen / Red Bull Content Pool

Gela Rachinger / Red Bull Content Pool

Gela Rachinger / Red Bull Content Pool

Janne Maljanen / Red Bull Content Pool

Wir freuen uns schon auf ein besonderes Wochenende beim Red Bull pLANet one und hoffen auf eure reale und virtuelle Unterstützung. Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr hier.

Bis dahin nicht vergessen: Gebt der Dose eine zweite Chance! #recyclingohnelimit